FAQ Die häufigsten Fragen & Antworten

FRAGEN UND ANTWORTEN

Hast du weitere Anregungen? Wende dich an info@finisherschutz.de
  • Was ist der Finisherschutz?

    Eine Startgeld-Versicherung, die bei einem Laufevent angemeldete Läuferinnen und Läufer davor schützt, ihr Startgeld zu verlieren, wenn sie wegen Verletzung oder Krankheit nicht antreten können.

  • Wer steckt dahinter?

    Der Finisherschutz ist ein Angebot der RheinLand Versicherungs AG und kohler & co. Versicherungsmakler GmbH

  • Welche Vorteile hat der Teilnehmer?

    Er bekommt im Fall einer Krankheit oder Verletzung sein gezahltes und mit dem Finisherschutz versichertes Startgeld zu 100 Prozent zurück. Mehr noch: Der Finisherschutz nimmt den Teilnahmedruck bei Verletzungen oder Krankheit, ermöglicht flexible Wettkampfplanung und erleichtert die Absage, was vernünftiger ist als sich bei Krankheit oder Verletzung dem Wettkampf zu stellen.

  • Für welche Veranstaltungen gilt der Finisherschutz?

    Für alle Sportveranstaltungen, ob Stadtlauf, Triathlon, Marathon, Radrennen oder Schwimmwettkampf.

  • Was kostet der Finisherschutz?

    Mindestens aber 2,50 €.

  • Wie melde ich meinen Schaden an?

    Über ein Formular, das auf www.finisherschutz.de hinterlegt ist.

    Sollten Sie weiterführende Fragen haben, können Sie uns eine E-Mail schreiben an  finisherschutz@rheinland-versicherungen.de

  • Welche Nachweise sind für die Erstattung notwendig?

    Eine Anmeldebestätigung, ein ärztliches Attest und der Nachweis der Zahlung

  • Wo buche ich den Finisherschutz?

    Einfach online über www.finisherschutz.de.

  • Wie aufwändig ist die Buchung der Versicherung?

    Höchstens zwei Minuten! Buchung komplett online. Kein Papierkram.